Big Band Kanti Wattwil Aktuell - Portrait Projekte Media CD Links - Kontakt Newsletter
2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2007

2005

September 2009

Tenor Madness

BBKW feat. Christoph Grab, tenor sax

 

Wie immer im September durften wir ein neues Programm präsentieren. Mit von der Partie war mit Christoph Grab einmal mehr einer der spannendsten Vertreter der Schweizer Jazz Szene. „Sein“ Instrument, das Tenorsaxophon, gilt als das Jazzinstrument schlechthin. „Tenor Madness“ drehte sich um das Tenorsaxophon und zollte den alten Meistern wie John Coltrane, Sonny Rollins, Stan Getz, Lester Young oder neuen Grössen wie Bob Mintzer oder Rich Perry Tribut. Auf dem Programm standen dann auch Kompositionen der klangvollsten Namen im Big Band Bereich überhaupt: „Wyrgly“ und „My Lament“ von Maria Schneider, „Boom-Boom“ von Bob Brookmeyer, „Frankie’s Tune“ und „Who’s Walkin’ Who“ von Bob Mintzer und natürlich auch Ausschnitte aus unserem Dietiker Wettbewerbsprogramm.
Die zusätzliche Publicity dank dem Gewinn des Titels „Beste Schweizer Jugend Big Band 2009“ kurz vor unseren Konzerten hat uns sicherlich einen noch etwas grösseren Publikumszuspruch beschert.
Die Leistungen der BBKW und die packenden Soli von Christoph Grab wussten jedenfalls zu begeistern.