Big Band Kanti Wattwil Aktuell - Portrait Projekte Media CD Links - Kontakt Newsletter
2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2007

2005

Start ins Jubiläumsjahr «25 Jahre Big Band Kanti Wattwil»


«Back Home» -
Big Band Kanti Wattwil feat.
GRÉGOIRE MARET


SA 04. Januar 2020     20:00 Uhr

UZNACH, Kulturtreff Rotfarb


SO 05. Januar 2020     17:00 Uhr

WATTWIL, Thurpark
Konzertzyklus Pro Wattwil


Big Band Kanti Wattwil

Leitung: Martin Winiger

Rhythmsection-Coach: Jan Geiger


Gastsolist

Grégoire Maret - Mundharmonika

 

Zum Start ins Jubiläumsjahr «25 Jahre Big Band Kanti Wattwil» beschenkte sich die BBKW gleich selber. Für die Neujahrskonzerte 2020 konnte der wohl „weltbeste Jazzharmonikaspieler", Grégoire Maret, aus New York City in die Ostschweiz gelotst werden.
Der in Genf aufgewachsene Maret ist GRAMMY-Gewinner und Träger des Schweizer Musikpreises. Er hat sein Instrument, die Mundharmonika, in eine neue Dimension und auf ein so vor ihm nicht gekanntes Niveau katapultiert. Kein Wunder liest sich die Liste seiner musikalischen Weggefährten wie ein Who-is-who der weltweiten Musikszene: Herbie Hancock, Marcus Miller, Pat Metheny, Prince, Elton John oder Youssou N'Dour, um nur einen kleinen Ausschnitt aufzuzählen.

Wir sind sehr stolz, dass wir Grégoire Maret als Gastsolisten für die Konzerte der BBKW gewinnen konnten und dieser wunderbare Musiker wieder einmal «back home» in der Schweiz zu hören und zu bewundern war. Das Programm mäanderte durch seine musikalischen Heimaten und reichte von Blues und brasilianischer Musik - zwei Kulturen, die ihn stark beeinflusst haben - über Werke von Pat Metheny bis hin zu Eigenkompositionen, die speziell für diese Konzerte von Vladimir Nikolov und Jochen Neuffer, zwei grossartigen Komponisten/Arrangeuren aus unserem stetig wachsenden Netzwerk, für uns arrangiert wurden. Grégoire's Solo über "Blueserinho"  im Rotfarb-Konzert wird uns als kaum mehr zu überbietender, energetischer Höhepunkt und als unvergesslicher Augenblick für immer in Erinnerung bleiben. Danke für dieses grossartige Erlebnis, dies gemeisam auf der Bühne erlebt haben zu dürfen...!!!

 

 

Start ins Jubiläumsjahr «25 Jahre Big Band Kanti Wattwil»


«Back Home» -
Big Band Kanti Wattwil feat.
GRÉGOIRE MARET


SA 04. Januar 2020     20:00 Uhr

UZNACH, Kulturtreff Rotfarb


SO 05. Januar 2020     17:00 Uhr

WATTWIL, Thurpark
Konzertzyklus Pro Wattwil


Big Band Kanti Wattwil

Leitung: Martin Winiger

Rhythmsection-Coach: Jan Geiger


Gastsolist

Grégoire Maret - Mundharmonika

 


Zum Start ins Jubiläumsjahr «25 Jahre Big Band Kanti Wattwil» beschenkte sich die BBKW gleich selber. Für die Neujahrskonzerte 2020 konnte der wohl „weltbeste Jazzharmonikaspieler", Grégoire Maret, aus New York City in die Ostschweiz gelotst werden.
Der in Genf aufgewachsene Maret ist GRAMMY-Gewinner und Träger des Schweizer Musikpreises. Er hat sein Instrument, die Mundharmonika, in eine neue Dimension und auf ein so vor ihm nicht gekanntes Niveau katapultiert. Kein Wunder liest sich die Liste seiner musikalischen Weggefährten wie ein Who-is-who der weltweiten Musikszene: Herbie Hancock, Marcus Miller, Pat Metheny, Prince, Elton John oder Youssou N'Dour, um nur einen kleinen Ausschnitt aufzuzählen.

Wir sind sehr stolz, dass wir Grégoire Maret als Gastsolisten für die Konzerte der BBKW gewinnen konnten und dieser wunderbare Musiker wieder einmal «back home» in der Schweiz zu hören und zu bewundern war. Das Programm mäanderte durch seine musikalischen Heimaten und reichte von Blues und brasilianischer Musik - zwei Kulturen, die ihn stark beeinflusst haben - über Werke von Pat Metheny bis hin zu Eigenkompositionen, die speziell für diese Konzerte von Vladimir Nikolov und Jochen Neuffer, zwei grossartigen Komponisten/Arrangeuren aus unserem stetig wachsenden Netzwerk, für uns arrangiert wurden. Grégoire's Solo über "Blueserinho"  im Rotfarb-Konzert wird uns als kaum mehr zu überbietender, energetischer Höhepunkt und als unvergesslicher Augenblick für immer in Erinnerung bleiben. Danke für dieses grossartige Erlebnis, dies gemeisam auf der Bühne erlebt haben zu dürfen...!!!